Kindertagesstätten

Gemeinsam geht´s besser

Im Verband der Kindertagesstätten haben sich derzeit 16 Einrichtungen aus den Kirchenkreisen Emden-Leer und Rhauderfehn zusammengeschlossen. Gemeinsam stehen sie für ein Betreuungs- und Bildungskonzept auf höchstem Niveau.

Die folgenden Sätze, symbolisieren die Arbeit und bilden die Grundlage des pädagogischen Handelns.

 Wir stehen für ...

 ...frühkindliches Lernen von Anfang an

Egal ob Baby, Vorschulkind oder Drittklässler. Kinder wollen immer lernen und die Welt erforschen. Wir unterstützen sie darin, indem wir Ihnen die Möglichkeit geben ihre Stärken zu entdecken und ihnen neue Bereiche anzubieten.

Dabei nehmen wir die Kinder individuell war und fördern sie nach ihren Möglichkeiten und Lerntempo.

 ... Familienfreundlichkeit

Die Ansprüche an eine Familie werden immer größer und bringen viele Aufgaben und Verantwortung mit sich. Wir unterstützen Familien zum einen durch unser Betreuungsangebot, und zum anderen sehen wir uns als Wegbegleiter. Dabei bieten wir den Familien neben den wichtigen Elterngesprächen und Beratung auch die Möglichkeit Bildungsangebote wahrzunehmen

... Gestaltung von Übergängen

Schon von Anfang an müssen Kinder Übergänge bewältigen und sich neu zurecht finden. Wir sehen eine wichtige Aufgabe darin diese Übergänge zu gestalten und den Kinder und Eltern eine Stütze in den Übergangssituationen zu sein. Deshalb legen wir großen Wert auf eine altersgerechte Eingewöhnung, die den Aufbau von Bindungen erlaubt und auf Vertrauen fußt. Die

... Vermittlung christlicher Werte

Die Kindertagesstätten unseres Kirchenkreises haben als evangelische Einrichtungen einen weitergehenden Auftrag zur Vermittlung christlicher Werte. Die religionspädagogische Umsetzung ist in unseren Einrichtungen ein fester Bestandteil des Alltags. Kinder und Erzieher setzen sich sowohl mit aktuellen ethischen Themen als auch dem Kirchenjahr mit seinen immer wiederkehrenden Festen auseinander. Durch Andachten, Gottesdienste und Aktionen mit den Pastoren der Gemeinden begleitet uns das Wort Gottes und stärkt uns in unserer Aufgabe.

... professionelle Zusammenarbeit mit Trägern und Kooperationspartnern

Die Kindertagesstätte des Kirchenkreises Leer verstehen sich als ein Mitglied der Gemeinde und Bestandteil der soziokulturellen Umwelt. In diesem Sinne ist die Zusammenarbeit mit der Gemeinde ein fester Bestandteil. Die Kommunikation zwischen Gemeinde und Einrichtung erfolgt auf professioneller Weise und berücksichtigt die jeweiligen Kompetenzen und fachlichen Aspekte. Der Pädagogische Leiter ist als beratendes Mitglied ein Mittler und sorgt für eine produktive Kommunikation.

Kontakt

Alke Eden, pädagogische Geschäftsführerin

Telefon 0491 - 91963-527

alke.eden@evlka.de

 

Heike Winterboer, betriebswirtschaftliche Geschäftsführerin
Ev.-luth. Kirchenamt Leer
Tel.: 0491-9196333
Fax: 0491-9196330
Heike.Winterboer@evlka.de