Am Rande des Dollart: hier liegt unser Kirchenkreis - Foto: Kaminski

Kirche als Wegbegleiter - wie hier auf Borkum - Foto: Kaminski

Die Ahrendorgel in Leer - Foto: Oppermann

Kirche am Deich - Foto: Kaminski

Fundraising

Von den Schätzen im Menschen ...

Fundraising im Kirchenkreis bedeutet, dass Gemeinden und Einrichtungen Begleitung beim Finden von Unterstützern für ihre wichtige Arbeit erfahren. Projekte und Prozesse werden gemeinsam erdacht, geplant, durchgeführt und ausgewertet. Moderne und traditionelle Methoden ergänzen sich hierbei. Fundraising bringt Menschen zusammen, auch solche, die man vielleicht vorher gar nicht im Blick hatte!

Fundraising bedeutet Schätze finden. Das kann auch mit Geld zu tun haben, ist aber viel mehr:

In unseren Schatzkisten stecken Fantasie, Humor, Eloquenz, Empathie und Barmherzigkeit …

… eine frohe Botschaft, die man Evangelium nennt und die in 2000 Jahren nichts von ihrer lebendigen Kraft verloren hat.

… Menschen, die Lust daran haben für andere da zu sein und mit ihnen zusammen in einer tragfähigen Gemeinschaft zu leben.

Wir haben als Evangelische Kirche etwas zu bieten. Bei uns sind die Menschen willkommen und müssen eben NICHTS mitbringen, erst recht kein Geld. Und weil das so ist, geben viele Menschen gerne etwas von dem was ihnen gehört, damit unsere Gemeinschaft gelingen kann. Ihre Begabung, ihre Kompetenz, ihren Witz, ihre Geduld, ihren Charme – und eben auch etwas von ihrer wirtschaftlichen Kraft, die man auch (aber nicht nur) in Euros messen kann.

Das Fundraising-Büro ist eine Servicestelle für die Kirchengemeinden und Einrichtungen. Beratung, Coaching und das Angebot der Nutzung professioneller Fundraising-Methoden gehören zu unserem Angebot.