Am Rande des Dollart: hier liegt unser Kirchenkreis - Foto: Kaminski

Kirche als Wegbegleiter - wie hier auf Borkum - Foto: Kaminski

Die Ahrendorgel in Leer - Foto: Oppermann

Kirche am Deich - Foto: Kaminski

MIT ENERGIE DABEI

„MIT ENERGIE DABEI“- STANDORT EMDEN

Teilnehmende und Verantwortliche des Projektes 2015 in Emden.

Jugendarbeitslosigkeit ist ein gesellschaftliches Problem in Deutschland, denn wer den Einstieg in das Berufsleben nicht schafft, wird es schwer haben, von seiner eigenen Arbeit zu leben.

Auf der anderen Seite bedauern Arbeitgeber, keine passenden Bewerber für offene Stellen zu finden und bilden entsprechend nicht aus. Eine häufig genannte Begründung ist, dass die potenziellen Bewerber nicht genügend motiviert und qualifiziert seien. Das Projekt „Mit Energie dabei“ ebnet betroffenen jungen Menschen den Weg ins Berufsleben, indem diese für eine anschließende Berufsausbildung qualifiziert und mit ausbildungswilligen Betrieben zusammengebracht werden. Das Konzept „Mit Energie dabei“ richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 16 und 25 Jahren, die auf Grund ihrer Vermittlungshemmnisse bisher den Einstieg in das Berufsleben nicht geschafft haben, aber den Willen und die Motivation mitbringen, ihre berufliche Zukunft selbst zu gestalten.

Drei Elemente bereiten auf diesen erfolgreichen Berufseinstieg vor:

1. Dreimonatiger Trainingslehrgang
In dieser beruflichen Orientierungsphase vom 01. Oktober bis zum 31. Dezember eines Jahres lernen die Jugendlichen und jungen Erwachsenen ihre Stärken und Schwächen sowie ihre beruflichen Interessen kennen.

2. Siebenmonatige Praktikumsphase
Anschließend absolvieren die Teilnehmer von Januar bis Ende Juli des darauf folgenden Jahres ein Praktikum in einem geeigneten und ausbildungswilligen Betrieb. So gewinnen die Projektteilnehmer intensive praktische Einblicke und Erfahrungen in ihren zukünftigen Ausbildungsberufen und lernen die betrieblichen Arbeitsstrukturen kennen, wodurch sie die Möglichkeit haben, sich durch ihr Praktikum für den Ausbildungsplatz zu qualifizieren.

3. Betreuung der Teilnehmer
Während des gesamten Projektes werden die Jugendlichen und jungen Erwachsenen intensiv sozialpädagogisch begleitet und betreut. Bei Problemen, ob bei der Arbeit oder in anderen Lebensbereichen, werden sie unterstützt.

Auch nach Ende des Projektes bleibt der Kontakt erhalten, um die weitere Entwicklung der Teilnehmer zu beobachten und gegebenenfalls weiterhin zu unterstützen

PROJEKTVERLÄUFE 2006-2015

Seit dem 1. Oktober 2006 findet das von der E.ON-Kraftwerke GmbH initiierte und finanzierte Projekt „Mit Energie dabei“ in Emden statt. Bildungsträger ist dabei der Ev.-luth. Kirchenkreis Emden-Leer, der mit der Agentur für Arbeit Emden und E.ON kooperiert, wobei letzterer Partner durch E.ON Gas Storage / Verdichterstation Krummhörn vertreten wird.
Seit 2006 wurden im Rahmen dieses Projektes sämtliche bisherige Teilnehmer, erfolgreich in Ausbildung oder Arbeit vermittelt.
Aktuell läuft der neunte Durchgang, an dem 18 junge Erwachsene teilnehmen.

 

Kontakt

Projektleiterin Hella Gembler

HellaGembler@mitenergiedabei.de