Diakonie_0
 Diakonie - Dienst am Menschen

Stellenausschreibung

Der Ev.-luth. Kirchenkreis Emden-Leer sucht für das Diakonische Werk in Leer

zum nächstmöglichen Termin

eine/n Sozialpädagogin/ Sozialpädagogen (B.A. oder Diplom)

für eine Stelle im Umfang von 19,25 Std. wöchentlich

Das Diakonische Werk in Leer ist eine Sozial-, Schuldner- und Schwangerenberatungsstelle.

Für die Besetzung des Arbeitsbereiches Schwangerenberatung und Schwangerschaftskonfliktberatung nach § 219 StGB in Verbindung mit §§ 2, 5 und 6 SchKG  suchen wir eine entsprechende Fachkraft.

Ihre Aufgaben

Beratung nach § 219 StGB in Verbindung mit §§ 2,5 und 6 SchKG
Beratung nach dem Sozialrecht
Dokumentation der Arbeit
Aufnahme von Stiftungsanträgen für die Gewährung von Mitteln der Bundesstiftung
„Mutter und Kind – Schutz des ungeborenen Lebens“
Gremienarbeit in Facharbeitskreisen

Wir bieten Ihnen:

Unbefristete Teilzeitstelle mit 19,25 Wochenstunden
Zusammenarbeit mit anderen Bereichen der Diakonie
Vergütung in Anlehnung an TV-L mit allen im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen
Ein interessantes und verantwortungsvolles Aufgabengebiet
Supervision und Fortbildungen in Ihrem Bereich

Wir wünschen uns:

Eine abgeschlossene Weiterbildung zum/ zur Schwangeren- und Schwangerschaftskonfliktberater/ in gemäß § 219 StGB in Verbindung
mit §§ 2,5 und 6 SchKG bzw. die Bereitschaft,  diese Weiterbildung  zeitnah zu absolvieren
Erfahrung in der Beratungsarbeit
Belastbarkeit und selbständiges Arbeiten
Teamfähigkeit sowie gute soziale und interkulturelle Kompetenzen
Einen professionellen und empathischen Umgang mit Menschen in Krisensituationen
Die Mitgliedschaft in einer Ev.-luth. Kirche oder einer anderen Kirche der Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen (ACK) wird vorausgesetzt.                          Bitte nehmen Sie einen entsprechenden Hinweis über die Mitgliedschaft in die Bewerbungsunterlagen auf.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 09.04.2018 an:

Ev.-luth. Kirchenkreis Emden-Leer
Superintendentur
Patersgang 2
26789 Leer

sup.leer@evlka.de

Auskünfte erteilt Frau Kramer aus dem Diakonischen Werk unter Tel.: 0491/9768321

 

Diakonie ist einer der wesentlichen Wesenszüge unserer Kirche. Hier bei uns heißt das: Zuwendung zu sozial benachteiligten Menschen, Kinder- und Jugendhilfe, vielfältige Beratungsarbeit, Pflegedienst, Leeraner Tafel und vieles mehr.

Diakonie ist der gelebte Dienst am Menschen. Uneigennützig, fair und liebevoll.

Diakonie geschieht in unseren Gemeinden, aber auch in unseren kreiskirchlichen Diensten.

Diakonie in Emden & Leer heißt

- Erziehungs-, Ehe-, und Lebensberatungsstelle

- "Die Eule" (Hilfen für Familien und Kinder)

- Leeraner Tafel

- Migrationsberatung

- Pflege und Begleitung durch die Diakoniestationen

- Sozial- und Schuldnerberatung

- Suchtberatung